startbild.jpg

Regulative Massage


 Regulative Massage (ganze Körper-Rückseite und/oder Gesicht):

Die regulative Massage gleicht die Spannungen im Körper aus und wird bei folgenden Indikationen angewandt:

  • Energielosigkeit

  • Antriebsschwäche

  • Müdigkeit

  • Bindegewebsschwäche

  • Schulter-Arm-Syndrom

  • Reizdarm, Darmträgheit

  • Hypotonie (niedriger Blutdruck)

  • Schwere Beine

  • Wassereinlagerungen in den Beinen

  • Venenproblemen

  • Durchblutungsstörungen

  • Krämpfe

Die regulative Massage des Gesichts (incl. Nacken, Hals und Decolleté) unterstützt bei der Behandlung von:

  • Sprachproblemen

  • Sprachblockaden

  • Stottern

  • Stirn- und Nebenhöhlenproblemen

  • Heiserkeit

  • Schnupfen

  • Trigeminus-Neuralgie

  • Zahnproblemen

 

 

joomla template
template joomla